Kopfzeile

Inhalt

Fürsorgefonds Elisabeth Lindenmann

Die im Jahr 2000 verstorbene Elisabeth Lindenmann hat der Gemeinde Fahrwangen ein Legat in Höhe von CHF 50'000.00 vermacht, mit dem Zweck, der Errichtung eines Fonds zum Wohle der Schulkinder von Fahrwangen. Der Fonds ist dafür bestimmt, den in der Gemeinde Fahrwangen wohnhaften und schulpflichtigen Kindern, deren Eltern durch Krankheit, Unfall, Pech im Beruf, oder ähnliches in Not geraten sind, an einer Schulreise, einem Lager oder sonstigen Anlass, an dem seine Klasse teilnimmt, zu unterstützen.

Die Verfügungsgewalt über dieses Legat obliegt dem Gemeinderat Fahrwangen.

Unterstützungsgesuche können auf der Gemeindekanzlei Fahrwangen oder bei den betreffenden Lehrpersonen bezogen werden. Ausserdem kann das Gesuchsformular hier heruntergeladen werden.

Preis

0.00

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Name
Gesuch_Beitrag_Fursorgefonds.pdf Download 0 Gesuch_Beitrag_Fursorgefonds.pdf
Icon